Beschreibung

Kolbenpumpen-System zum Versprühen kleinster Flüssigkeitsmengen.

Haupteinsatzgebiet:

Äußere MMKS bei allen spanabhebenden Metallbearbeitungen. Punktuelles oder kleinflächiges Schmieren bei spanlosen Bearbeitungen. Auftragen von Trenn- und Korrosionsschutzmitteln oder anderen versprühbaren Medien.

Funktionsprinzip:
Aus dem Behälter fließt die Flüssigkeit in eine Kolbenpumpe. Diese drückt eine exakt dosierte Menge des Mediums in den inneren Zuführschlauch. Getrennt zugeführte Druckluft zerteilt das Medium an der Düsenspitze und versprüht es.

Einstellmöglichkeiten

  • Hubvolumen der Pumpe (manuell)

  • Taktfrequenz der Pumpe (manuell)

  • Menge der Blasluft (manuell)

  • Druck der Blasluft (manuell)

  • Ein-/Ausschalten über Ansteuerung (elektrisch, pneumatisch oder manuell)

Technische Daten
 BezeichnungWert  Einheit
 Betriebsdruck4 - 8   bar
 Flüssigkeitsdurchsatz0-150*  ml/h pro Düse
 Typischer Verbrauch10-20*  ml/h pro Düse
 KühlschmiermittelLubrimax® und andere  
 empfohlene Viskosität1 - 100*   mm²/s (bei 40°C)
AbmessungenHxBxT (mm) 
 Gehäuse** (ohne Behälter)200x200x155
250x250x210
300x250x210
400x400x210
Sondergrößen
Ausstattung: Basis
null

Pumpenmodul L60

Pneumatisch betriebene, fein dosierbare Kolbenpumpe mit FPM-Dichtungen, manuell über die Skala des Dosier-Fix einstellbares Volumen 0 – 0,03 ml / Hub. Auf Wunsch auch Pumpen mit doppeltem Durchfluss (2DF) mit bis zu 0,06 ml pro Hub

– Serienmäßig werden alle Pumpen synchron betrieben. Auf Wunsch separate Ansteuerung (alle Pumpen einzeln oder bestimmte Gruppen) möglich. Durch den Einsatz der Logikplatte können dabei alle Pumpen mit einem Frequenzgenerator betrieben werden.

Entlüftungseinheit unterhalb des Pumpenmoduls integriert.

Frequenzgenerator für Pumpenimpulse, manuell einstellbar 0 – 90 Hub min-1.

– Für jede Düse ein eigenes Luftventil für die Mengeneinstellung der Blasluft.

Druckminderventil für die Druckeinstellung der Blasluft. Es gleicht zudem Druckschwankungen der Versorgungsleitung und des Systems aus und sorgt für ein regelmäßiges Sprühbild.

Manometer (0 – 10 bar) in Türfront zur Druckanzeige der Blasluft.

– Kupplungsstecker für Druckluftanschluss an linker Gehäuseseite.

Luftfilter mit integriertem Wasserabscheider und Ablassöffnung an Gehäuseunterseite.

– Hochwertige Steckverschraubungen / Pneumatikschläuche.

– Stabiles, kompaktes Metallgehäuse mit robustem Metallschließer und Türdichtung für Staubschutz und Lärmreduktion, Erdungsbolzen.

null

EASY-COAX®-System

Anschlüsse für die Zuführschläuche mit EASY-COAX®-System (Stecksystem für schnelles, einfaches Montieren, Demontieren und Austauschen) an linker Gehäuseseite.

– Markierung der Komponenten gemäß der Bezeichnungen im Pneumatikschaltplan.

Numerierungsclips an jeder Flüssigkeitsleitung.

Ausstattung: Behälter

Gehäusemontage

null

Behälter 0,33-Liter

Behälter 0,33-Liter PA mit Schraubdeckel, Entlüftungsstopfen, Ausflusssieb.
null

Behälter 1,0-/2,0-/3,0-Liter

mit Plexiglas-Zylinder / NBR-Dichtungen oder Glas-Zylinder / FPM-Dichtungen. Mit Einfüllstutzen, Schraubverschluss, herausnehmbarem Sieb, automatischer Entlüftung, Ausflusssieb. Auf Wunsch mit Schwimmerschalter min oder min+max (in Metallausführung, potentialfrei, jeweils als NC oder NO), oder elektrischer Niveauüberwachung (24VDC oder 230VAC).
null

Behälter 6,0-/10-/17-/27-Liter

aus Aluminium mit Schraubverschluss, herausnehmbarem Sieb, automatischer Entlüftung, Ausflusssieb und Füllstandsanzeige. Wand-/Gehäusehalter aus stabilem Aluminiumprofil 40×40 mit 4 Stahllaschen für die Wandmontage. Auf Wunsch mit Schwimmerschalter min oder min+max (in Metallausführung, potentialfrei, jeweils als NC oder NO). Auf Wunsch mit Rührwerk (pneumatisch).

Wandmontage

null

Behälter 6,0-/10-/17-/27- Liter

aus Aluminium wie zuvor beschrieben. Mit Wandhalter aus stabilem Aluminiumprofil 40×40 mit 4 Stahllaschen für die Wandmontage. Auf Wunsch mit Schwimmerschalter min oder min+max (in Metallausführung, potentialfrei, jeweils als NC oder NO).Auf Wunsch mit Rührwerk (pneumatisch).
Ausstattung: Ansteuerung

– Elektromagnetventil 3/2-Wege (bis 3 Düsen 120 Nl/min, ab 4 Düsen 1300 NL/min mit Hilfsbetätigung (für gelegentliches manuelles Schalten). Spule mit Stecker in 24VDC, 24VAC, 110VAC oder 230VAC. Kabeldurchführung an der linken Gehäuseseite. Bei separater Ansteuerung wird jede Pumpe (-ngruppe) von einem eigenen Elektromagnetventil angesteuert.

 

– Pneumatikventil 3/2-Wege (bis 3 Düsen 550 Nl/min, ab 4 Düsen 1300 NL/min. Mit Steckanschluss ø4 für Steuerluft an der linken Gehäuseaußenseite.

 

– Handventil 3/2-Wege (600 Nl/min) als Kipphebel an der rechten Gehäuseaußenseite.

 

– Mechanisches 3/2-Wege Stößel-, Rollhebel- oder Knierollhebelventil (700 Nl/min), wahlweise in den Ausführungen NC oder NO. Mit 2000mm Zuleitung PUNØ8 vom Gehäuse zum mechanischen Ventil und Steckanschluss Ø8 am Gehäuse.

Ausstattung: Zuführschlauch

Koaxialer Zuführschlauch mit EASY-COAX®-System. Außenschlauch aus starkem Gummi mit robuster Metallummantelung Ø11, Innenschlauch für die Mediumzufuhr aus langlebigem PTFE Ø3. Kleinster Biegeradius 50 mm. Standardlänge 3.000, Sonderlängen bis 20.000 möglich.

Ausstattung: Düsen
null

Kupferrohr

Düse Kupferrohr Ø6 mit EASY-COAX®-System. Einmalig biegbar, bevorzugt für starre Verlegung. Edelstahl-Düsenkopf mit strömungsoptimierter Konstruktion für gezieltes, nebelfreies Sprühen und Gewindeaufnahme für wechselbare Düsenaufsätze in Ø8. Standardlänge 300, Sonderlängen in 50er-Schritten möglich. Zur Befestigung auf Wunsch 2 Klemmstücke, Anschlussblock (40x30x15 mit 2 Befestigungsbohrungen Ø6) oder Anschlussblock und Rundmagnet Ø80. Standard Vollstrahlaufsatz, auch erhältlich mit Flachstrahlaufsatz (Sprühwinkel ca. 75°).
null

Gliederschlauch

Düse Gliederschlauch Ø17 mit EASY-COAX®-System. Mehrmalig biegbar, bevorzugt für flexible Verlegung. Edelstahl-Düsenkopf mit strömungsoptimierter Konstruktion für gezieltes, nebelfreies Sprühen und Gewindeaufnahme für wechselbare Düsenaufsätze in Ø8. Standardlänge 300, Sonderlängen in 50er-Schritten möglich. Zur Befestigung auf Wunsch Anschlussblock (40x30x15 mit 2 Befestigungsbohrungen Ø6) oder Anschlussblock und Rundmagnet Ø80. Standard Vollstrahlaufsatz, auch erhältlich mit Flachstrahlaufsatz (Sprühwinkel ca. 75°).
null

Gliederschlauch-Alu

Düse Gliederschlauch-Aluminium Ø18 mit EASY-COAX®-System. Die Beweglichkeit der robusten Gliedersegmente läßt sich stufenlos verstellen, von flexibel bis starr. Edelstahl-Düsenkopf mit strömungsoptimierter Konstruktion für gezieltes, nebelfreies Sprühen und Gewindeaufnahme für wechselbare Düsenaufsätze in Ø8. Standardlänge 300, Sonderlängen in 50er-Schritten möglich. Zur Befestigung auf Wunsch Anschlussblock (40x30x15 mit 2 Befestigungsbohrungen Ø6) oder Anschlussblock und Rundmagnet Ø80. Standard Vollstrahlaufsatz, auch erhältlich mit Flachstrahlaufsatz (Sprühwinkel ca. 75°).
null

Metallflex

Düse Metallflex Ø9 mit EASY-COAX®-System. Mehrmalig biegbar, bevorzugt für flexible Verlegung. Düsenkopf mit strömungsoptimierter Konstruktion für gezieltes, nebelfreies Sprühen und vernickelter Schutzhülse Ø12. Standardlänge 340, aber auch 220 und 420 lieferbar. Zur Befestigung auf Wunsch Anschlussblock (40x30x15 mit 2 Befestigungsbohrungen Ø6) oder Anschlussblock und Rundmagnet Ø80.
null

Düsenblöcke

Düsenblöcke (Aluminium) mit EASY-COAX®-System, Befestigungs-Langlöchern und optimierten Sprühstellen, für Band- oder Kaltkreissägen. Standard beginnend mit 15x52x30 für 1 Zuleitung, bis zu Sonderanfertigungen mit 4 Zuleitungen.
Ausstattung: Option

– 4 x Rundmagnet Ø80 (an der Rückseite montiert) für die einfache Befestigung des Gehäuses.

– 4 x Metallaschen (an der Rückseite montiert) für die feste Montage des Gehäuses.

Kontaktieren Sie uns.

Kontaktieren Sie uns.

Contact us

You have a question to one of our products? Please contact us, our support team gladly advise you.